Was ist Shiatsu?

shi       heisst Finger

atsu    heisst Druck – im Sinne aufmerksamer, achtsamer Berührung.

 

Shiatsu ist eine eigenständige in sich geschlossene Form ganzheitlicher, manueller Körperarbeit

 

Es handelt sich um eine Druckmassage nach fernöstlicher Tradition und keine Massage im klassischen Sinne. Grundlage bildet die traditionelle chinesische und japanische Gesundheitlehre mit ihrem Meridiansystem.

 

Die Lebensenergie Qi fließt in unseren Meridianen und erfüllt uns mit Lebendigkeit.  Durch sanfte, tief wirkende Berührung auf den Meridianen nimmt Shiatsu positiven Einfluss auf Ihre Lebensenergie. Die Arbeit am Körper aktiviert Ihre Selbstheilungskräfte und das energetische Gleichgewicht wird wieder hergestellt. Körper, Geist und Seele können sich erholen.

 

Es wirkt  vorrangig auf das parasympathische Nervensystem, welches Körperfunktionen beruhigt und die internen Energien in ein Gleichgewicht bringt. Shiatsu eröffnet Wege zu eigenen inneren Kräften. Anregung und Harmonisierung des Energieflusses tragen zum Ausgleich von Körper, Geist und Seele bei.

 

Shiatsu ist ein wunderbarer Weg, in gelassener und offener Atmosphäre der Behandlung sich selbst zu spüren und zu sich zu kommen. Mit Shiatsu können Sie tiefe Entspannung erleben.

 

                                                                                             ... Shiatsu ein Weg zu Dir selbst!